San Diego and more
Hallo lieber Gast!

Wie du siehst, ist es noch ziemlich leer hier in San Diego.
Klar, das ist nicht unbedingt schön & lädt auch nicht dazu ein,
sich anzumelden. Aber denk doch mal logisch: Irgendwer
muss doch einmal den Anfang machen, oder nicht? =)

Wir würden uns wirklich sehr freuen, wenn du eines der
ersten Mitglieder wärst & aktiv mitmachst.

Liebste Grüße,
Vanessa & Patricia

SHIT HAPPENS ;; als hättest du schon was anderes vor..

Nach unten

SHIT HAPPENS ;; als hättest du schon was anderes vor..

Beitrag  Nina am Do Mai 27, 2010 10:23 am

shit happens ;;
ALS HÄTTEST DU SCHON WAS ANDERES VOR!

Na? Auch schon hier? Ich wusste, du würdest kommen. Und ich fürchte, dir bleibt gar nichts anderes übrig, als hier zu bleiben. Sicherlich fragst du dich jetzt, wo du hier überhaupt gelandet bist. Nun ja… ich will dir etwas über unsere wunderbare Gegend erzählen.

Du befindest dich gerade in La Jolla, einer schnuckeligen, von Touristen überlaufenen Bonzenstadt. Ein Paradies für alle, die sich gerne in ihre idyllischen Reihenhäuser zurückziehen, den Vorgarten mit der Nagelschere trimmen und am Nachmittag mit den drei Kindern, der glücklichen Ehefrau und dem Golden Retriever spielen. Die Gartenzäune sind hier genau so weiß, wie die Westen der Einwohner. Möchte man meinen. Das ganze Leben ist hier ein Paradies! Harmonie, Reichtum, Schönheit und Geld – das macht La Jolla aus. Doch auch dieser Schein kann trügen.







Du verdrängst all diese Fragen, weil du dir denkst: Geht mich doch nichts an, was die alle machen, ich bin ein guter Staatsbürger mit blütenreinem Gewissen. Ach, tatsächlich? Wenn dem nicht so ist, dann würde ich versuchen meine unschuldige Fassade zu wahren. Denn Gerüchte verbreiten sich in dieser heilen Zuckerwatte-Welt schneller als ein Lauffeuer…

Wer redet, lenkt von sich ab.
Also reden hier alle. Ständig.



Denn neben La Jolla gibt es auch Tijuana. Die dunkle Seite des klischeehaften Vorstadtlebens. Ein schwarzer Fleck auf all den weißen Westen. Etwas, das einem anhaftet wie ein eitriger Pickel. Das man versucht zu verstecken. Denn Tijuana ist DIE Stadt der menschlichen Gelüste. Sex, Drugs and Rock’n’Roll. Niemand kann sich dem Drogensumpf entziehen, jeder kennt hier das lasterhafte Rotlichtviertel und der Abgrund der Kriminalität tut sich auf, wie ein gähnendes schwarzes Loch. Tijuana ist ein verdammtes, gottverlassenes Drecksloch. Und genau dieses Drecksloch zieht all die braven Einwohner La Jollas an. Ups, da trifft man unangenehmerweise den Nachbarn bei einer Orgie im Bordell. Doch am nächsten Tag schweigt man. Man mäht den Rasen, schmeißt eine gemeinsame Grillparty und vermeidet es, sich in die Augen zu sehen. In Tijuana ist das anders. Hier steht man wenigstens zu seiner vermurksten Existenz. Für die Touristen lügt man gerne – die Polizei erzählt jedem, der es hören will, dass sie alles unter Kontrolle hat. Aber alle wissen, dass es nicht so ist. Dass in Tijuana nur Macht und Geld regiert – also das Médellin Kartell. Dass jeder sein kleines Geheimnis mit sich herumträgt.

Aber wie auch immer. Mittlerweile bist du am Grenzpunkt San Ysidro angekommen. Hier gabelt sich dein Weg. La Jolla oder Tijuana? Amerika oder Mexiko? Schein oder Wahrheit? Gespieltes Glück oder echtes Elend? Nun, mein Lieber, in welche Richtung du diesen neutralen Punkt verlässt, das liegt allein in deinen Händen. Nur einer Sache solltest du dir bewusst sein, ganz egal wohin du gehst: Shit happens.

SHORTCUTS
;; Gespielt wird entweder in La Jolla, einer typischen,amerikanischen Kleinstadt oder Tijuana, der dreckigsten Stadt der Welt
;; Unendliche Möglichkeiten. Korrupter Bulle, Familienvater der regelmäßig ein Bordell besucht, unterforderter Sohn uvm
;; Anmeldung als Fließtext oder mit Formular
;; Viele interessante Gesuche


;; >VERGEBENE GESICHTER
;; >GERÜCHTEKÜCHE
;; >SPIELEINFÜHRUNG
;; >REGELWERK

;; >SHIT HAPPENS ;; als hättest du schon was anderes vor!

Nina
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten